Orakel Loerz im siebten Himmel

Es ist noch gar nicht lange her, da orakelte der Loerz, dass ich noch in diesem Jahr mich verloben werde und klagte, dass er nie wieder eine Frau finden wird, mit der er eine Beziehung führen wird können. Zu alt sei er dafür, zu schwer sei es eine anständige Frau zu finden. Ach was, nicht zu schwer, gar unmöglich. Tinder ist Scheiße und gar alles furchtbar. Kaum ein paar Tage, vielleicht auch Wochen, später, sieht die Welt des Orakels wieder ganz anders aus. Der Loerz schwebt beinahe im siebten Himmel und aus dem verzweifelten Mann, der verloren sich glaubte, ist wieder Lucky Loerz geworden. Also Orakel taugt er zwar nicht viel, aber für die Frauenwelt blieb er stets reizvoll und ist nun an einem Ziel, von dem er, wie er oft sagt, nicht einmal wusste, dass es sein Ziel war, angekommen. So einfach kann es sein und aus einem hoffnungslosen Fall wird ein glücklicher Mann. Was wären wir Männer nur ohne Frauen? Größtenteils lächerliche und verlorene Kreaturen, denen nicht mehr zu helfen ist.

8 Kommentare on "Orakel Loerz im siebten Himmel"


  1. Was? Aber doch, der Loerz ist doch ein wunderbares Orakel – er orakelt einfach rückwärts und falsch herum. So musst du jede Voraussage von ihm einfach umdrehen, um zu wissen, was dich in Zukunft erwartet. Das ist super.
    Obwohl ich, wie ich zugeben muss, dennoch gespannt bin, ob es dieses Jahr noch zur Dr Schwein’schen Verlobung kommt. 🙂

    Antworten

    1. Wenn ich die Voraussagen umdrehe, lerne ich dieses Jahr meine zukünftige Verlobte nicht mehr kennen und kann weiter gefahrlos bei Penny einkaufen. Das passt ganz sicher und gefällt mir gut.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.