Kontaktanzeigen – Nackte Tatsachen

Hallo Unbekannte,

Deine Anzeige habe ich mit Interesse gelesen und bin sehr erfreut, dass ich sie lesen durfte.

Dein Desinteresse an hohlen Sprüchen kann ich ebenso gut verstehen, wie Dein Interesse an nackten Tatsachen. Wenn es etwas gibt, was wirklich überzeugen kann, dann sind es nackte Tatsachen. Nicht umsonst bin ich den ganzen Tag nackt in der Wohnung. Ich putze, koche, wische und schlafe nackt. Alles andere ist für mich absolut unsinnig. Bist Du ähnlich veranlagt?

Nun kommen wir aber zu den Problemen, die Deine Anzeige schonungslos aufdeckt. Ich bin zwar in dem Alter, welches Dir so gut gefällt, aber leider bin ich weder sportlich noch attraktiv. Dafür bin ich aber verheiratet, was Dir allerdings auch nicht zusagt. Was machen wir denn da? Ich könnte mich vorübergehend von meiner Frau scheiden lassen, wenn Dir das hilft. Aber da müsste ich erst meine Frau fragen, denn die hat die Hosen an und trifft alle wichtigen Entscheidungen.

Ein weiteres Problem stellt die Entfernung dar. Du schreibst etwas von maximal 30km. Von welchem Ort aus, verrätst Du nicht. So musste ich in mich gehen, um die Entfernung zu spüren und exakt festzulegen. Wir wohnen, wenn meine Berechnung stimmen, ungefähr 27km auseinander. Allerdings, so habe ich es gespürt, ist die Busverbindung zwischen unseren Wohnorten nicht optimal.

Nun muss ich davon ausgehen, dass wir nicht zusammen kommen können. Dennoch möchte ich Dir ein paar nackte Tatsachen nicht enthalten, weil Du in Deiner Anzeige davon geschrieben hast. Auf dem Foto erkennst Du meine nackten Füße, die über einen Teppich gehen. Ich hoffe, sie gefallen Dir.

Weitere Fotos auf Anfrage.

Mit lieben Grüßen
Doc

Hi Doc,danke für diese erfrischende Zuschrift und das schöne Foto.

Der Ort Essen ist in der Printausgabe dann mal weg gefallen. Ich glaube kaum, dass du deine Frau überzeugt bekommst. Ich selber möchte nicht Plan B sein. So macht das leider keinen Sinn.

Aber ich wollte dir wenigstens kurz schreiben, da deine Zuschrift schon besonders ist.

Alles Gute!
Gehilfin

1 Kommentar on "Kontaktanzeigen – Nackte Tatsachen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: