Bilder meines Verfalls – Bild 35

1995

Im Juli 1995, fünf Monate nach dem letzten Passfoto, hatte ich bereits einen Bart und noch immer eine halbwegs ordentliche Frisur. Der Fotograf hatte weiterhin eine Schwäche für geneigte Köpfe und so entstand dieses Passfoto. Ich frage mich ernsthaft, wieso ich damals so viele Passfotos brauchte.  Insgesamt mache ich auf dem Foto einen ganz passablen Eindruck, doch auch mit Bart fanden die Frauen kein Interesse an mir. Vermutlich erkannten sie, dass sich hinter dem gepflegten Äußeren ein ziemlich kaputter Typ befand, den man besser meidet.

Ein Kommentar

  1. <3

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: