Haarseife statt Haarshampoo

Um den Plastikmüll zumindest minimal zu reduzieren, habe ich mich entschieden, dass ich meine Haare zukünftig mit Haarseife waschen werde. Da es sehr viele Sorten und noch mehr Meinungen gibt, habe ich mir spontan Balea Festes Shampoo Vanilla Sky gekauft. Das ist zwar keine Haarseife, sondern festes Shampo, aber günstig und meiner Meinung nach perfekt für einen Versuch. Der Geruch gefällt mir recht gut und ich finde, dass das Shampoo ausreichend schäumt. Die Handhabung ist einfach und ich kann mir vorstellen, dass ich künftig bei dem Haarshampoo bleibe, obwohl ich eigentlich Haarseife testen wollte. Ob das Shampoo für meine Kopfhaut gut oder schlecht ist, vermag ich auch nach einem Monat nicht zu sagen. Allerdings finde ich, dass meine Haare sich irgendwie etwas weicher anfühlen. Ansonsten kann ich bisher keine Änderungen feststellen. Daher gibt es schon nach dem ersten Versuch keinen Grund mehr für mich, in Zukunft wieder ein Haarshampoo zu benutzen. Balea Festes Shampoo Vanilla Sky hat mich auf jeden Fall überzeugt und ich gehe davon aus, dass ich das Shampoo öfter benutzen werde. Es gibt natürlich noch die eine oder andere Haarseifen auszuprobieren, denn ursprünglich sollte es ja eine Haarseife werden. Das muss ich schon alleine deshalb tun, um einen Vergleich zu haben, ob der Unterschied zwischen Haarseife und festem Haarshampoo für mich erkennbar ist. Ich finde es auf jeden Fall gut, dass sich das Thema Haarshampoo so schnell und einfach für mich erledigt hat.

5 Kommentare

  1. Hallo Dr. Schwein,
    versuch es mal mit der Haarseife von Naturkosmetik Uckermark ( Onlineshop ) Sie reizt die Kopfhaut nicht, ist leicht auswaschbar und ein Stück reicht bei meinem langen Haar über einen Monat hinweg. Die Seife wird entweder in einer wiederverwendbaren Dose oder in einer Pappschachtel geliefert, die Website ist sehr transparent, es wird jeder Inhaltsstoff erklärt und man hilft einem kleinen Unternehmen zu überleben. Übrigens sind dort sehr freundliche, den Kunden wertschätzende Damen am werkeln.
    Vielleicht hast du Lust, es mal zu testen.
    Die Muddi

  2. Wie wir schon mal festgestellt haben, Hauptsache die Frisur sitzt…..

  3. Plastikmüll minimieren ist sehr en Vogue. Ich möchte sehr gern, dass meine Enkel, die ich nicht haben werde, korrekt weitervegetieren können. Pro plastikmüllnichtmehrkaufen. #mirsokackegal 😂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: