Bilder meines Verfalls – Bild 42

August 1999
August 1999

Ein erstes gemeinsames Foto mit dem Benz, der damals noch nicht mir gehörte. Meine schwarze Kleidung passte perfekt zu dem Benz und meine gespielte Lässigkeit hat mir schon damals niemand geglaubt. Die Benz hingegen passte schon damals prima zu mir, denn wir waren beide damals schon auf dem Weg echte Klassiker zu werden.
Dieses Foto könnte ich theoretisch im August nachstellen, um zu sehen, wie der Benz und ich uns seit 1999 verändert haben. Allerdings gehe ich davon aus, dass ich bei der Gegenüberstellung nicht ganz so gut davonkomme wie der Benz.

11 Kommentare

  1. 1999 war ich 20 und fuhr da (noch) einen uralten Fiesta mit knapp 40 PS, der fast so alt war wie ich. Aber die Kiste fuhr mich ein knappes Jahr. Dann habe ich bemerkt, dass so eine alte Kiste doch ab und zu mal eine bisschen Motoröl braucht 😀

    • Furchtbar, diese anspruchsvollen, alten Autos. 😉

      • Ich habe den Fiesta nur ein Jahr gefahren. Danach wurde er an Bastler abgegeben, die ihn wieder hergerichtet haben. War ja “nur” der Motor *hüstel*.

        Es würde mich nicht wundern, wenn der Senior immer noch irgendwo durch die Pampa fährt 😀 Mein alter Escort (nach dem Datsun und dem BMW) ist wahrscheinlich in der Ukraine aktiv 😉

        • Eine bunte Auswahl an Fahrzeugen auf jeden Fall.

          Wäre doch lustig, wenn der Senior noch irgendwo rumfährt.

          • Ich habe wenig Ahnung von Autos. Aber bis zum BMW konnte man da noch selbständig eine Birne oder sowas wechseln. Bei meinem Peugeot jetzt kann ich nicht mal alleine die Batterie der Zentralverriegelung austauschen.

          • Das hasse ich auch an den neuen Fahrzeugen.
            Daher ist es nicht so schlimm, dass ich mir kein modernes Fahrzeug leisten kann.

  2. Echte Klassiker altern nicht, sie setzen Patina an.

  3. Genau – mach mal ein Foto von heute

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: