Drei weitere Pflanzen für meine Wohnung

Auch wenn ich noch immer keine Verbesserung des Klimas in meiner Wohnung spüre, wohnen nun drei weitere Pflanzen in meiner Wohnung. Zuerst zog eine Pilea peperomioides, die unter anderem unter den Namen Ufopflanze, Glückstaler und Chinesischer Geldbaum bekannt ist, bei mir ein. Ein Ableger, den Agnes für mich erschaffen und mir geschenkt hat. Zu der Gelegenheit kaufte ich mir einen weiteren Lechuza Trio Cottage Pflanzentopf und brauchte somit zwei weitere Pflanzen. Die Suche war nicht einfach, da ich einen bestimmten Plan hatte, was für Pflanzen es werden sollten. Letztlich hielt ich mich aber nicht an meinen Plan und kaufte mir spontan zwei weitere Wolfsmilchgewächse. Irgendwie mag ich Wolfsmilchgewächse sehr.
Wolfsmilch und Ufopflanze

Mittlerweile wohnen 14 Pflanzen in meiner Wohnung und ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal so für das Zusammenleben mit Pflanzen würde begeistern können. Vielleicht liegt es am Alter, vielleicht auch nicht. Auf jeden Fall überlege ich schon, welche Optionen es gibt, um weiteren Platz für weitere Pflanzen zu schaffen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: