Gesehen: Zwei Weihnachtsmänner | Die Reise des Weihnachtsbaums

Die Vorweihnachtszeit habe ich genutzt, um möglichst viele Filme zu schauen, die irgendwas mit Weihnachten zu tun haben und die ich noch nicht gesehen hatte. Wirkliche Klassiker waren nicht dabei. Meist waren die Filme okay, aber mehr auch nicht. Zwei Filme waren aber anders als der übliche Durchschnitt und haben sich somit ihre Erwähnung verdient.

Zwei Weihnachtsmänner ist ein weiterer deutscher Film, der von einem anderen Film abgekupfert ist und in etwa so viel Spaß macht, wie etwas, was keinen Spaß macht.

Die komplette Kritik zu den zwei Weihnachtsmännern gibt es hier.

 

Die Reise des Weihnachtsbaums ist ein wunderbar langweiliger Weihnachtsfilm, der am Ende nochmal richtig aufdreht. Allerdings ist das wenig erbaulich und macht noch weniger Spaß als alles, was vorher passiert.

Die komplette Kritik zu dem reisenden Weihnachtsbaum gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: