Die Mumie

Die Mumie ist zurück und es gibt wenig zu sehen, was einen begeistern kann. Gewürzt wird alles mit ganz einfachem Humor und einer Prise unnützer Gestalten. So ist der Auftritt von Dr. Jekyll / Mr.Hyde (Russel Crowe) schon arg gewöhnungsbedürftig. Dass Nick Morten (Tom Cruise) einen Flugzeugabsturz unbeschadet überlebt ist fast schon logisch und dass er in einem bunten Finale, welches konsequenterweise nicht überzeugen kann, Ahmanet (Sofia Boutella) besiegt, hilft auch nicht wirklich weiter. Somit ist Die Mumie ein maximal mittelmäßiger bis verkorkster Film, der obendrein mindestens eine Fortsetzung befürchten lässt. Und das ist wahrlich nichts, worauf man sich freuen kann.

Fazit: Diese Mumie braucht kein Mensch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: