Westbrick Murders – Ihr werdet sühnen

In diesem kranken Psychofilm geht es um ein durchgeknalltes Killerpärchen (Sami Darr, Anna Bård) und einen Polizisten (Daniell Edwards), der diese beiden Kranken irgendwie jagt und töten will, weil sie seine Frau gequält und getötet haben. Vermutlich soll es auch noch um mehr gehen, doch das weiß man nicht genau. Westbrick Murders ist von der ersten Minute an unerträglich. Nicht ein Dialog ist auch nur annähernd auszuhalten, die Story ist wirr, die Darsteller eine Katastrophe und die Filmmusik furchtbar. Ständig wird mit Farbfiltern das Bild zerstört. Vermutlich soll das cool wirken, doch es ist einfach nur lächerlich und lästig. Die Bildschnitte sorgen für Augenschmerzen, die Dialoge für Kopfschmerzen. Das Gesamtwerk bereitet dem Zuschauer übelste Qualen und ist in etwa so unterhaltsam wie eine vollgekotzte Schuhsohle.

Fazit: Ein Film, der Augen und Ohren zum bluten bringt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: