Gelesen: Wahrhaftig Mann sein – Männer entdecken sich selbst

Wahrhaftig Mann sein klingt schon so bekloppt, dass ich mir das Buch nie gekauft hätte. Dazu kommt, dass mir der Autor irgendwie unsympathisch erscheint, ohne dass ich ihn kenne. Obwohl das Buch nicht so schlimm ist, wie ich es erwartet hätte, denke ich, dass es zu dem Thema bessere Bücher gibt. Zumindest für mich.

Bücher 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: