Wasser 3

Meine
Vorgabe, täglich mindestens 2,2 Liter zu trinken, habe ich im letzten Monat nur
einmal nicht eingehalten. An einem Tag schaffte ich nur 1,75 Liter. Ansonsten
war ich sehr konsequent, obwohl es mir nicht immer leicht viel. Der
Tagesdurchschnitt liegt sogar bei 2,51 Litern Flüssigkeitszufuhr pro Tag.
Leider
kann ich keine Verbesserungen durch die konsequente Flüssigkeitszufuhr
erkennen. Meine Haut ist weiter trocken und auch sonst fühle ich mich nicht
besser. Wie erwartet sehe ich auch nicht besser oder frischer aus. Da ich aber
davon ausgehe, dass es insgesamt gut für den Organismus ist, werde ich meinem
Körper auch in Zukunft täglich mindestens 2,2 Liter Flüssigkeiten zuführen. Und
natürlich wird auch weiterhin der Großteil davon Stilles Wasser sein. Und wer
weiß, vielleicht bekomme ich davon ja eines Tages eine Art Wasserkopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.