Verfall

Als ich in der Nacht gegen 03.00 Uhr aufwache fühle ich mich unbehaglich. Ähnlich wie in der Nacht davor, doch irgendwie auch anders. Ich gehe zur Toilette, erfreue mich nicht wirklich an nassen Winden und merke rasch, dass es damit dieses Mal nicht getan ist. Und dann beginnen sie, die immer stärker werdenden Darmkrämpfe. Ich…

Read More Darmkrampfdienstag

Nach einer bescheidenen Nacht mit zu vielen Toilettenbesuchen und einem unzufriedenen Darm, geht es mit gut sechsmonatiger Verspätung ab zur Kontrolle der Nierensteine. Das will ich direkt mit der Krebsvorsorgeuntersuchung verbinden, weil ich es für eine gute Idee halte. Besser gesagt, ich hielt es für eine gute Idee bevor ich diese Darmprobleme hatte. Heute halte…

Read More Nierensteine, Darmprobleme und traditionelle Montagstermine

Die Heilpraktikerin findet, dass sowohl meine Zunge als auch ich, erholter aussehen, seit wir mit der Behandlung angefangen haben. Ich kann dazu nicht wirklich etwas sagen, weil ich weder an der Zunge noch an mir erkennbare Fortschritte sehe. Und ich gucke wirklich sehr genau hin. Aber ich hatte schon immer Wahrnehmungsstörungen und warum sollte sie…

Read More Sexoton

Der Morgen verläuft zunächst so unspektakulär, wie es sich für einen Morgen in meinem Leben gehört. Das Einzige, was etwas untypisch ist, passiert kurz bevor ich das Haus verlasse. Aus unerklärlichen Gründen ziehe ich eine andere Jeanshose an und bringe so den alltäglichen Ablauf völlig durcheinander, ohne es zu ahnen. Gerade als ich zur Tür…

Read More Ausgesperrt

Montag Einen Tag bevor es zurück ins Büro geht, besuche ich ein zweites Mal die chinesische Heilpraktikerin und schildere, wie gut es mir ging in der letzten Woche. Sie meint, dass eine so deutliche Verbesserung nach nur einer Behandlung selten vorkommt und begutachtet meine Zunge, die, wie sie sagt, deutlich verbessert ausschaut. Was auch immer…

Read More Die Woche nach dem letzten Urlaub 2018

Früher, also vor unendlich vielen Jahren, war ich fast schon sportlich und habe viel Fußball gespielt. Dabei trug ich zuletzt immer ein Trikot des FC Chelsea mit der Rückennummer 7. Die 7 war Pflicht, weil es eine gute Zahl ist und das Trikot habe ich auch wegen der schönen Farbe gewählt. Passend zu meinen Augen,…

Read More Das letzte Trikot

Weil heute Montag ist, habe ich einen Arzttermin, um der traditionellen Montagstradition nachzukommen. Deshalb teste ich eine Augenärztin in Selm, weil mein letzter Augenarzt seine Praxis geschlossen hat und ich Ersatz für ihn brauche. Nach monatelanger Suche, Zweifeln und sinnlosen Abwägungen hatte ich mich für diese Praxis entschieden und nach nur gut neunzigminütiger Wartezeit lerne…

Read More Montags-Arzttermin bei einer Augenärztin

Nein, es geht mir nicht gut. Sollte man da nicht einfach seine Medizin nehmen, ohne sie zu hinterfragen? Sollte man nicht einfach darauf vertrauen, dass die Ärztin/der Arzt des Vertrauens einem schon das richtige Medikament verschrieben hat? Ich weiß es nicht, tendiere aber dazu, alles, ganz besonders das, was Ärzte einem servieren, kritisch zu betrachten.…

Read More Omep – Einnehmen oder entsorgen?