Verfall

Montag Einen Tag bevor es zurück ins Büro geht, besuche ich ein zweites Mal die chinesische Heilpraktikerin und schildere, wie gut es mir ging in der letzten Woche. Sie meint, dass eine so deutliche Verbesserung nach nur einer Behandlung selten vorkommt und begutachtet meine Zunge, die, wie sie sagt, deutlich verbessert ausschaut. Was auch immer…

Read More Die Woche nach dem letzten Urlaub 2018

Früher, also vor unendlich vielen Jahren, war ich fast schon sportlich und habe viel Fußball gespielt. Dabei trug ich zuletzt immer ein Trikot des FC Chelsea mit der Rückennummer 7. Die 7 war Pflicht, weil es eine gute Zahl ist und das Trikot habe ich auch wegen der schönen Farbe gewählt. Passend zu meinen Augen,…

Read More Das letzte Trikot

Weil heute Montag ist, habe ich einen Arzttermin, um der traditionellen Montagstradition nachzukommen. Deshalb teste ich eine Augenärztin in Selm, weil mein letzter Augenarzt seine Praxis geschlossen hat und ich Ersatz für ihn brauche. Nach monatelanger Suche, Zweifeln und sinnlosen Abwägungen hatte ich mich für diese Praxis entschieden und nach nur gut neunzigminütiger Wartezeit lerne…

Read More Montags-Arzttermin bei einer Augenärztin

Nein, es geht mir nicht gut. Sollte man da nicht einfach seine Medizin nehmen, ohne sie zu hinterfragen? Sollte man nicht einfach darauf vertrauen, dass die Ärztin/der Arzt des Vertrauens einem schon das richtige Medikament verschrieben hat? Ich weiß es nicht, tendiere aber dazu, alles, ganz besonders das, was Ärzte einem servieren, kritisch zu betrachten.…

Read More Omep – Einnehmen oder entsorgen?

Ich war durchaus skeptisch als die Ärztin mir vor fast drei Wochen eine Magenschleimhautentzündung attestierte und bin es noch immer, vor allem auch deshalb, weil die Beschwerden mich weiter begleiten. Daher bereue ich mittlerweile, dass ich das Omeprazol nicht geholt habe, obwohl ich weder daran glaube noch irgendeine Art Sodbrennen an mir feststellen kann. Was…

Read More Magenschleimhautentzündung oder nicht?

Zehn Jahre. Zehn verdammte Jahre warst Du Teil meines Lebens und immer da, wenn ich Dich brauchte. Du hast mich öfter nackt gesehen als sonst irgendwer. Du warst dabei, wenn es mir schlecht ging und ich leidend vor Dir lag, mich an Dir festhielt und verzweifelt jammerte. Du hast es ertragen, mich nie verurteilt. Im…

Read More Leb wohl

Ich kann mir nicht helfen, aber ein Zahnarzttermin am Nachmittag verdirbt mir komplett den Tag. Vor allem, wenn der Zahn nach der aufwändigen Wurzelbehandlung weiter empfindlich auf gewisse Berührungen reagiert. Da ist doch direkt abzusehen, dass die Füllung, die heute gemacht werden soll, eigentlich Zeitverschwendung ist. Der Zahn muss raus. Man weiß nur noch nicht,…

Read More Der nächste traditionelle Arzttag

Schon Stunden vor dem nächsten Zahnarzttermin bin ich alles andere als entspannt. Der Zahn ist noch immer irgendwie empfindlich und reagiert auf Berührungen, was besonders beim Kauen störend ist. Und obwohl ich weiß, dass es Zahnärzte gibt, die bis zu viermal einen Wurzelkanal behandeln bis es entweder gut ist oder der Zahn raus muss, bezweifle…

Read More Die Zahnwurzel, die keine Ruhe geben will

Mir ist aufgefallen, dass ich meine freien Montage derzeit ohne Arzt- und Werkstattbesuche verbringe. Weil das ungewöhnlich ist und nicht der Tradition entspricht, gehe ich runter zur Hausarztpraxis, um mir einen Termin geben zu lassen. Zu meiner Überraschung soll ich am Nachmittag wiederkommen. Das nenne ich ein Traditions-Comeback nach Maß. Am Nachmittag mache ich endlich…

Read More Fast vergessene Montagstradition