Blabla

Obwohl ich erst sehr spät ins Bett kam, lasse ich mich um 08.01 Uhr von meinem Wecker wecken. Und obschon ich Ohrstöpsel trage, gelingt es ihm tatsächlich, dass ich ihn höre. Ich stelle den Wecker aus, drehe mich um und erlange erst um 08.42 Uhr das Bewusstsein zurück. Trotzdem ich nicht will und noch völlig…

Read More Neujahr 2015

Weil es seit letztem Jahr Tradition ist, mache ich mich, gemeinsam mit Manni, auf den Weg zu Petra. Es ist etwa 19.47 Uhr als wir bei ihr ankommen. Der Tisch ist reichlich gedeckt und  sieht aus als würden noch viele weitere Gäste kommen, was aber nicht so ist. All diese Leckereien sind zunächst nur für…

Read More Silvester 2015

Die 10 besten Suchanfragen, die im Dezember 2014 in “Die Welt des DrSchwein“ führten. 01. thermoflow elex 21 problem 02. mit stickstoff aufgeschlagen 03. was bedeutet alsbald verzehren käse 04. frischkäse schlecht 05. warum heißt schinkenbrot schinkenbrot 06. lied am ende bei zickenterror der teufel ist eine frau 07. mit stickstoff aufgeschlagen ungesund 08. http://www.drschwein.de/firmen.html…

Read More Suchanfragen – 12.2014

Wenn ein Film so viele Alternativtitel hat, dann gibt das schon zu denken. Und egal, welchen Titel man betrachtet, es bleibt ein Trauerspiel, weil der Film nichts weiter als ein Trauerspiel ist. Als die Mutter von Sam (Kyle Gallner) seine schulische Ausbildung nicht mehr bezahlen kann, wird er mehr oder weniger durch Zufall zum Callboy…

Read More Filmkritik: Loverboys – Callboys im Einsatz | Desperate Wives | Mother´s little Helpers

Nichtsahnend, dass ich mich gleich furchtbar erschrecken werde, mache ich einen Spaziergang durch den Ort. Plötzlich, wie aus dem Nichts, schreit der Mann von der gegenüberliegenden Straßenseite zu der Frau, die wenige Meter hinter mir geht etwas zu. „Wünsche Frohe Weihnachten gehabt zu haben!“ Erschrocken und angewidert zu gleich, höre ich, wie die Frau bestätigt,…

Read More Gehabt zu haben

Wie schon im letzten Jahr beschlossen, findet der Heiligabend am Abend bei Manni statt. Gegen 20.10 Uhr besuchen Petra und ich ihn und lassen uns Tee servieren. Der Gastgeber bekommt zwei Flaschen Wein, eine Packung Früchtetee und eine schwimmende Sanduhr geschenkt und dann sitzen wir so souverän und abgeklärt da, als würden wir es schon…

Read More Heiligabend 2014