Wasser

Nachdem Agnes mir erneut bestätigt, dass ich zu wenig trinke, was man an der Faltenbildung an meinen Ohren und an meinem Mundgeruch erkennen kann, beschließe ich, dass da etwas passieren muss, weil ich unangenehmen Mundgeruch nicht mag und Faltenbildung einfach schrecklich finde. Natürlich beschließe ich das erst, nachdem mich Agnes erneut und streng darauf hinweist, dass es einfach nicht gesund…

Weiterlesen

Zucker 2

Am sechsten Tag meines zuckerreduzierten Lebens nehme ich zum ersten Mal bewusst Lebensmittel zu mir, die mit Zucker versetzt sind. Kürbiskernbrötchen und Bionade Cola. Beides kurz vor dem Verfalldatum. Ich überlege zwar kurz, ob ich die Sachen entsorge, entscheide mich dann aber dafür, dass ich das nicht machen kann. Lebensmittel soll man nicht so leichtfertig entsorgen. Ob die Zuckerreduktion bisher…

Weiterlesen

Zucker

Aufgrund monatelang bestehender Darmprobleme und einer miesen Darmflora, versuche ich nun schon seit längerem, mit unterschiedlichen Maßnahmen, die Probleme in den Griff zu bekommen. Diverse Mittel zur Darmsanierung konnten bisher nicht helfen. Sogar ein Arztbesuch wird mittlerweile in Erwägung gezogen. Doch vorher starte ich noch einen spontanen Selbstversuch. Zwei Wochen ohne Süßigkeiten. Der Zuckerkonsum muss eingeschränkt werden, um zu sehen,…

Weiterlesen

Besorgte Augenärztin

Kontrolluntersuchungen bei meiner Augenärztin stecken meist voller Überraschungen, weshalb ich sehr gespannt bin, was heute passieren wird. Zunächst werden mir Brimonidin und Ganfort Augentropfen aufgeschrieben. Als ich an der Reihe bin, fragt mich die Augenärztin, ob ich manchmal Probleme habe, mit der Brille ein Buch zu lesen. Ich sage ihr, dass ich gelegentlich ohne Brille besser lesen kann. Das liegt…

Weiterlesen

Pflegefall

Ich werde nicht nur älter, ich werde auch haariger, weißhaariger und faltiger. Und natürlich bin ich wenig begeistert, dass mir immer mehr Haare aus den Ohren und der Nase wachsen. Auch sind weiße Haare nichts, was mich begeistern kann, weshalb ich fast täglich Haare von den unmöglichsten Körperstellen entferne und mein Haupthaar recht kurz trage, weil die weißen Haare dann…

Weiterlesen

Fahrradergometer

Es ist ein ganz normaler Tag im Fitnessstudio. Ich bin etwas genervt, dass zu viele Leute anwesend sind, trainiere aber konsequent vor mich hin. Nachdem ich mich 35 Minuten auf dem Crosstrainer bewegt habe, klettere ich aufs Fahrradergometer, um dort weitere 25 Minuten etwas für meinen untrainierten Körper zu tun. Etwa zwei Minuten vor Ablauf meiner Trainingszeit will eine Frau…

Weiterlesen

Der dritte Weisheitszahn

Ob die Natur es gut mit mir gemeint oder es schlicht vergessen hat, meinen vierten Weisheitszahn wachsen zu lassen, weiß ich nicht. Doch wenn ich daran denke, dass die Weisheitszähne als überflüssig bezeichnet werden und sie bei immer mehr Menschen gar nicht wachsen, muss es nicht schlecht sein. Andererseits sollen Menschen, denen ein oder mehrere Weisheitszähne nicht wachsen, durchaus Probleme…

Weiterlesen