Homocystein und Weizenunverträglichkeit

Weil der Homocysteinwert bei mir so unglaublich hoch ist, laut Heilpraktiker der höchste Wert, der je in seiner Praxis festgestellt wurde, entscheiden wir uns dafür, eine Vitamin B-Spritzenkur zu starten, um den Wert möglichst schnell zu senken. Zehn Wochen lang gibt es jede Woche eine Vitamin B Spritze. So viel ist mir meine Gesundheit wert. […]

Geh nicht ans Telefon, wenn Du nicht weißt, wer anruft

Entgegen meiner Gewohnheit, nicht ans Telefon zu gehen, gehe ich doch ran und habe den Salat. Eine Frau von der Ostermann-Gruppe sagt mir, dass sie vom Jobcenter erfahren hat, dass ich einen Job im Call Center suche. Ich kann mich zwar nicht daran erinnern, je einen Job im Call Center gesucht zu haben, aber was […]

Fahrradergometer

Wegen meiner Faulheit und der Notwendigkeit, mich mehr zu bewegen, habe ich mir ein Fahrradergometer gekauft. Dieses ist zwar nicht groß, aber für eine 32m² Wohnung definitiv zu groß. Und so muss ich mein winziges Schlafzimmer wieder völlig umgestalten, damit es nicht völlig bescheuert aussieht, mit diesem Fahrradergometer darin. Die Gemütlichkeit, die vorher für ein […]

Anruf vom Heilpraktiker

Schon am Telefon erfahre ich vom Heilpraktiker, dass meine Blutwerte durchaus problematisch sind. Neben der erkannten Weizenunverträglichkeit, macht mir besonders der Homocysteinwert Sorgen. Dieser ist mit 18,5 nicht nur leicht erhöht. Er ist sogar höher als bei meiner Mutter, die `nur‘ auf 16,5 kam. Dieser erhöhte Homocysteinwert kann durchaus für meine Gefäßverkalkungen verantwortlich sein. Und […]

Brami-Frühlingsfest

Brami-Frühlingsfest heißt das Dorffest, welches jährlich, wenn es nicht ausfällt, direkt vor meiner Haustür stattfindet und meist von mir gemieden wird. Doch weil ich mein Leben nicht mehr in totaler Trostlosigkeit bei mir zu Hause verbringen will, wähle ich die Trostlosigkeit des Dorffestes. Kaum bin ich aus der Haustür raus, möchte ich zurück. Doch das […]

Schrittzähler

Wegen meiner verkalkten Adern, die sich in keinem angemessen Zustand befinden, habe ich mir einen Schrittzähler zugelegt. Dieser soll von nun an dafür sorgen, dass ich täglich mindestens 10.000 Schritte zurücklege. Denn wer rastet, der rostet. Und da ich obendrein auch noch verkalke, kann die kontrollierte Bewegung nur gut für mich sein. Mit Hilfe des […]

Die nächste Gruppeninformationsveranstaltung

Einen Monat nach der letzten Gruppeninformationsveranstaltung bin ich schon zur nächsten eingeladen. Wieder weiß ich nicht, welcher Arbeitgeber sich präsentieren wird und welche Jobs es zu vergeben gibt. So vermute ich, dass es sich abermals um einen Personaldienstleister handelt, der Jobs im Call Center oder im Lager zu vergeben hat. Oder ist es am Ende […]