Schlagwort Verfall

Eine Woche fast wie jede Woche 6

Samstag Nackenschmerzen, die in Kopfschmerzen übergehen, beenden um kurz nach 07.00 Uhr meinen Schlaf. Schnell das Tens-Gerät benutzen, eine Kopfschmerztablette nehmen und warten. Draußen ist es nass und grau. Kein Grund also dem Wochenende schon jetzt etwas Positives abzugewinnen. Wie…

Zweite Erkältung 2017

Eigentlich hatte ich mich darauf eingestellt, dass ich zwei Erkältungen pro Jahr habe. Diese traditionell in den dunklen Monaten, weil Erkältungen im Sommer völlig absurd sind. Dieser Sommer ist zwar auch irgendwie absurd, aber da muss man ja nicht gleich…

Ultraschall und Vorsorge

Die Ultraschalluntersuchung der Nieren bringt folgenden Befund. Ein kleiner Stein wohnt in der rechten Niere. In der linken vielleicht auch. Zumindest ist da irgendein Schatten, der aber auch bedeutungslos sein kann. Dazu gesellt sich eine kleine Zyste, die man nicht…

Arztbesuch

Weil mein Hausarzt seine Nachfolgerin bereits in der Praxis hat und ich wegen diverser Beschwerden zum Arzt sollte, lasse ich mir einen Termin geben und weise ausdrücklich darauf hin, dass ich zu der neuen kleinen, runden Ärztin möchte, obwohl ich…

Meine tägliche Dosis

Seit Jahren starte ich mit einer Omega-3 Kapsel in den Tag. Ich weiß nicht, ob das irgendeinen Nutzen hat, mache es aber schon alleine deshalb, weil es Tradition ist. Die einzige Tablette, die ich nicht täglich, sondern nur einmal wöchentlich,…

Ärzte

Die halbjährliche Augenkontrolle verläuft zunächst nach Plan. Sehkraft unverändert, die Sehnerven weiter im grünen Bereich und der Augendruck noch im Grenzbereich. Rechts bei 20, links bei 21.  Der Arzt sagt, dass wir damit gut leben können, ich zu den Patienten…

Die Rückkehr der Kurzhaarfrisur

Ich habe es wirklich versucht. Ich habe mein Haar wachsen lassen bis zur Unkenntlichkeit. Jenseits jeglicher Frisuren wuchs das Haar in alle erdenklich Richtungen, zeigte selten eine erkennbare Struktur und ließ sich nicht einmal mit viel Wachs bändigen. Albern drehten…

Urlaubsfazit

Dienstag hat mich die Arbeitswelt wieder. Und wenn ich die Entwicklung der letzten Tage so betrachte, dann ist es vermutlich besser so, denn war der Urlaub anfangs noch gut für mich, so wurde es anschließend mit jedem Tag schlechter. War…

Berlin

Tag 1 Die Sonne scheint und es liegen etwa 500 Kilometer vor mir. Perfekte Bedingungen für den Benz also. Die Klimaanlage auf eine angenehme Temperatur stellen und mit 170 km/h über die Autobahn gleiten, so ist es einfach herrlich. Dennoch…